Created with Sketch.
Created with Sketch. Störungsmeldung

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter den folgenden Telefonnummern.

 

0800 797 39 38 37

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Was tun bei Gasgeruch? Klicken Sie hier!

Created with Sketch.
Created with Sketch. Service Hotline

Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline

 

(07231) 3971-3971

  • montags bis donnerstags von 08:00 bis 17:00 Uhr, freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Kosten gemäß Ihrem Telefonanbieter

Oder kommen Sie uns direkt im SWP Kundencentrum besuchen:

Unsere Öffnungszeiten
Montag09:00 Uhr – 12:30 Uhr / 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr – 12:30 Uhr / 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr – 12:30 Uhr / 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir Sie vorab einen Termin zu vereinbaren!

Gut angelegt in die Zukunft

Die SWP spendet einen Betrag von 1000 Euro an den THW-Ortsverband in Pforzheim. Gestern fand die Übergabe des Schecks statt.

„Wir können das Geld gut gebrauchen“, gesteht Bernd Braun, Ortsbeauftragter des THW in Pforzheim und zeitgleich Mitarbeiter im Bereich Fernwärme der SWP. Wie alle etwa 100 Helfer:innen im Ortsverband Pforzheim, arbeitet Braun ehrenamtlich für das THW. Das Geld soll teilweise in den Ausbau eines Anhängers fließen, der dem THW ebenfalls als Spende zukam. Dieser soll in Zukunft dafür genutzt werden, die umfangreiche Camping- und Zeltausrüstung zu transportieren. Aber auch für Einsätze wird der fertige Anhänger herhalten müssen. „Dazu müssen wir uns nun jedoch um den Innenausbau des Hängers kümmern und ihn THW-gerecht bekleben“, ergänzt Braun.

Wie wichtig die Arbeit des THW ist, zeigte sich wieder einmal Anfang des Monats. Bei einem Dachstuhlbrand in Knittlingen rückten die Ehrenamtlichen jüngst aus, um die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu unterstützen. Aber auch überregional und international sind die Ehrenamtlichen des THW vertreten, um da zu helfen, wo sie gebraucht werden.

Dass sich neben den 65 aktiven Helfer:innen in Pforzheim auch 24 Jugendliche einbringen, freut Braun besonders. „Die Arbeit mit den Jugendlichen steht bei uns im Vordergrund“, erklärt er. Umso wichtiger sei es, dass die Spenden zu großen Teilen direkt an die Jugend vor Ort fließen. So etwa in die Zelt- und Campingausrüstung des Ortsverbandes.

Auch die SWP freut sich, dass die Spende dorthin findet, wo sie benötigt wird: „Besonders schön finden wir es, wenn die Spendengelder gemeinnützig agierenden Ehrenamtlichen zugutekommen. Dass hier Kinder und Jugendliche, die beim THW gut aufgehoben sind und viel lernen können, unterstützt werden, macht die Sache für uns umso schöner“, unterstreicht Herbert Marquard, Geschäftsführer der SWP, bei der Übergabe.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie gerne Sonja Kirschner kontaktieren.

Created with Sketch.

(07231) 3971-1030

E-Mail: presse@stadtwerke-pforzheim.de