Created with Sketch.
Created with Sketch. Störungsmeldung

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter den folgenden Telefonnummern.

 

0800 797 39 38 37

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Was tun bei Gasgeruch? Klicken Sie hier!

Created with Sketch.
Created with Sketch. Service Hotline

Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline

 

(07231) 3971-3971

  • montags bis donnerstags von 08:00 bis 17:00 Uhr, freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Kosten gemäß Ihrem Telefonanbieter

Wir sind wieder persönlich für Sie da!

Ab Montag den 28.06.2021 öffnet unser Kundencentrum im Sandweg 20 wieder seine Tore! Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für den KC-Besuch:
-    Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften und der 3G’s (Genesene, Geimpfte oder Getestete mit entsprechendem Nachweis)
-    Max. 2 Personen pro Kundentermin
-    Einlass nur mit vorheriger Terminbuchung

Unsere Öffnungszeiten
Montag09:00 Uhr – 12:30 Uhr / 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr – 12:30 Uhr / 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr – 12:30 Uhr / 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation bitten wir Sie vorab einen Termin zu vereinbaren!

SWP-Crowd knackt die 100.000

Erst im Mai feierte die SWP-Crowd ihren ersten Geburtstag, jetzt gibt es den nächsten Meilenstein zu feiern: Bei der Finanzierung der 33 erfolgreichen Projekte wurde nun die Marke von 100.000 € geknackt. Innerhalb von 13 Monaten fanden sich über 1.500 Unterstützer:innen, um die Projekte auf der SWP-Crowd zu unterstützen.

„Es bleibt eine einzige Erfolgsstory!“, schwärmt Sonja Kirschner, Bereichsleiterin für das Innovations- und Kommunikationsmanagement bei den SWP, vom nächsten erreichten Meilenstein der Crowdfunding-Plattform. „Besonders freut uns aber, dass wir durch das Crowdfunding so viele tolle Projekte ermöglichen konnten.“

Tatsächlich wurde das Projekt im vergangenen Jahr vor allem hierfür ins Leben gerufen: Die SWP bekommen jährlich viele Sponsoring-Anfragen, die oft nicht zu 100 % die Sponsoringvorgaben erfüllen. „Mit der SWP-Crowd wollten wir diese Lücke schließen.“, erklärt Susanne Verweyen-Mappus, Projektkoordinatorin der SWP-Crowd. „Nun können sich Einzelpersonen oder auch Vereine und Initiativen ganz leicht selbst auf unserer Crowd-Plattform anmelden und für ihre Herzensprojekte werben und Spenden sammeln. Dabei profitieren sie nicht nur von Unterstützung bei der Projektanlage von unserem Partner fairplaid, sondern bekommen pro Spende einen Betrag aus dem SWP-Fördertopf oben drauf.“

Besonders hervorzuheben sei auch die hohe Spendenbereitschaft der Pforzheimer Bürger:innen: Fast alle Projekte konnten durch die Spenden der Möglichmacher erfolgreich abgeschlossen werden. Vor allem während der Corona-Pandemie sei dies nicht selbstverständlich und zeige, wie toll die Menschen in Pforzheim und der Region zusammenhielten, ergänzt Verweyen-Mappus.

Neben der „normalen“ SWP-Crowd, die immer allen Interessierten offensteht, starten die SWP auch Sonderaktionen, wie die Weihnachtscrowd im letzten Dezember oder die Sonderaktion Nachhaltigkeit, die noch bis zum 31. Juli 2021 läuft. Während dieser thematischen Sonderaktionen erhöht sich der Beitrag aus dem SWP-Fördertopf pro Spende um 10 € auf 15 €. Gleichzeitig wird der Fördertopf der SWP aufgestockt, wie aktuell um 6.000 € für die Sonderaktion Nachhaltigkeit.

Besonders hervorstechen konnte bei der Sonderaktion Nachhaltigkeit der Förderverein Theaterschachtel Neuhausen e.V. mit dem Projekt „Zickenalarm – ein Heimatabend“. Denn: Nachhaltigkeit beschränkt sich keinesfalls auf ökologische Perspektiven, sondern beinhaltet auch soziale, kulturelle und ökologische Projekte. So schaffte es die Theaterschachtel, die Rekordsumme von über 10.000 € zu sammeln – damit haben sie rund ein Zehntel des Gesamtvolumens der SWP-Crowd gesammelt.

Bei der Sonderaktion Nachhaltigkeit dabei sind auch wieder die Wilddogs Pforzheim. Nachdem sie bereits zwei Projekte erfolgreich finanzieren konnten, starten die Wilddogs nun zum dritten Mal. Mit ihrem ambitionierten Projekt „With Zero To Hero – Wilddogs wollen CO2-neutral werden“ sammeln die American Footballer für eine Solarstromanlage, um den Vereinsbetrieb mit eigens erzeugtem Strom aus Sonnenenergie zu decken.

Noch immer können sich Interessierte für die Sonderaktion Nachhaltigkeit anmelden. Bei Rückfragen steht das Team der SWP allen Interessierten jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich wird jeden Mittwoch um 17 Uhr ein kostenloser Online-Workshop für alle angehenden Projektstarter angeboten. Alle Infos zur SWP-Crowd und zur Sonderaktion finden Sie jederzeit auf swp-crowd.de/aktion.

 

SWP – Weil wir hier leben!

 

 

 

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und besuchen Sie uns auf unserer Website und folgen uns auf Facebook, Instagram und Twitter!

Bei Fragen oder Anregungen können Sie gerne Sonja Kirschner kontaktieren.

Created with Sketch.

(07231) 3971-1030

E-Mail: presse@stadtwerke-pforzheim.de