Eine saubere Bilanz: Das HKW Pforzheim reduziert die CO2-Emissionen.

CO2-Reduktion ist machbar! Wir von den Stadtwerken Pforzheim machen es vor! Durch ausgetüftelte technologische Maßnahmen ist es dem Heizkraftwerk Pforzheim gelungen, die CO2-Emissionen in 20 Jahren fast zu halbieren. Das beweist: Klimaschutz und nachhaltiges Handeln wird bei uns nicht nur bis ins Detail durchdacht, sondern auch in die Tat umgesetzt! Für sauberen SWP-Strom und Wärme. Für Pforzheim.

Grüne Zukunftsaussichten mit erneuerbaren Energien

Im Jahr 2012 wurden in Pforzheim etwa 108 Mio. kWh Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 3.500 kWh pro Haushalt genügt dies, um rund 31.000 Haushalte mit Strom zu versorgen. Etwa zwei Drittel dieser Menge wird im Heizkraftwerk Pforzheim produziert. Unsere technischen Prozesse und Verfahren haben sich über die Jahre stetig weiter entwickelt. Das Ergebnis? Die Verbesserung der Energieeffizienz!

Zahlen, die für uns sprechen

Waren es 1990 noch 297.000 Tonnen CO2, die produziert wurden, sind es heute nur noch knapp mehr als 155.000 Tonnen. Diese Menge klingt viel, aber der Vergleich zeigt den Unterschied: Der Bundesbürger hinterlässt im Durchschnitt einen sogenannten CO2-Fußabdruck von 10 Tonnen pro Jahr. Dies ist die Menge CO2, die ein Mensch durch seinen Energieverbrauch an die Umwelt abgibt. Und mit Energie aus dem HKW? Die komplette Energieversorgung einer Person mit dem Heizkraftwerk Pforzheim erzeugt nur 2,5 Tonnen CO2 im Jahr. Eine saubere Bilanz!

142.000 t CO2-Einsparungen pro Jahr entsprechen etwa:

  • 62.960 stillgelegten Autos
(165 g CO2/km, durchschnittliche Fahrleistung: 13.669 km/Jahr)
  • einer jährlichen CO2-Speicherung von 10.923 ha deutschen Mischwaldes
  • 21.515 Erdumrundungen mit dem Auto

  • der CO2-Jahresmenge von 14.200 Bürgern in Deutschland
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr dazu lesen Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz | Hinweis schließen