Umbau des Glockengasbehälters. Der Künstler Yadegar Asisi möchte mit einem 360° Panorama den Gasometer in ein „Panometer“ verwandeln.
Bauarbeiten in vollem Gange. Das Pforzheimer Panometer wird voraussichtlich zum Advent 2014 eröffnet werden.
Der Glockengasbehälter (Gasometer) im Enzauenpark wird umgebaut. In ihm wird ein 360° Panorama zu sehen sein.

In der vergangenen Woche hat der Umbau des Glockengasbehälters begonnen. Dort wird in den kommenden Monaten das „Panometer“-Projekt des international bekannten Künstlers Yadegar Asisi verwirklicht. Er wird mit seinem Team den Glockengasbehälter in ein imposantes Kunstobjekt verwandeln, in dem ein eindrucksvolles 360°-Großpanorama des antiken Roms die Besucher in ihren Bann zieht.

Zum Beitrag

SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr dazu lesen Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz | Hinweis schließen