Created with Sketch.
Created with Sketch. Störungsmeldung

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter den folgenden Telefonnummern.

 

0800 797 39 38 37

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Was tun bei Gasgeruch? Klicken Sie hier!

Created with Sketch.
Created with Sketch. Service Hotline

Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline

 

(07231) 3971-3971

  • montags bis donnerstags von 08:00 bis 17:00 Uhr, freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Kosten gemäß Ihrem Telefonanbieter

Aus Gründen des Infektionsschutzes bleibt das SWP-Kundencentrum am Sandweg 20 ab sofort bis auf Weiteres geschlossen. Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline unter (07231) 3971-3971 oder per mail unter serviceline@stadtwerke-pforzheim.de.

Die Erzeugung der Fernwärme

Schon seit Jahrzehnten stellt das Heizkraftwerk Pforzheim zuverlässig und sicher Fernwärme und Strom für Pforzheim bereit: Mit modernster Filtertechnik für saubere Luft sowie einem stetig wachsenden Anteil an regenerativen Brennstoffen.

So entsteht Ihre Fernwärme

Im Heizkraftwerk (HKW) Pforzheim erzeugen wir mechanische Energie, die unmittelbar in Strom umgewandelt wird. Dabei entsteht auch Wärme – die wir Ihnen als Fernwärme zur Verfügung stellen. Der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) genannte Prozess ist mit bis zu 80% Wirkungsrad doppelt so effizient wie ein normales Kraftwerk und aktiv Ressourcen. 

Zusätzlich verwerten wir im Biomasse-Anlagenblock Altholz und Holzhackschnitzel. Dabei wird nur soviel CO2 abgegeben, wie das Holz beim Wachsen auch aufgenommen hat. Und die Luftbelastung wird gleich doppelt verringert: Im Kraftwerk durch moderne Rauchgasreinigungs-Technik und bei allen Fernwärme-Kunden durch den Wegfall der dezentralen Feuerstellen.

Das Biomasse-Heizwerk Hohenwart

Nahwärme statt Fernwärme: Das SWP Biomasse-Heizwerk Hohenwart versorgt sowohl das Hohenwart Forum als auch weitere öffentliche Gebäude und Privathaushalte mit Nahwärme. Die entsteht ebenfalls durch Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und bietet alle Vorteile der Fernwärme-Versorgung – nur, dass der Energieträger heißes Wasser über kürzere Strecken transportiert werden muss. Neben dem Tagungs- und Bildungszentrum der Evangelischen Kirche in Pforzheim und zahlreichen Anwohnern versorgt das ressourcenschonende Biomasse-Heizwerk der SWP auch das Rathaus mit Grundschule, den Kindergarten und die Mehrzweckhalle mit dem Gerätehaus der Feuerwehr.

„Motor der Energiewende“ – Bereichsleiter für Erzeugung Martin Seitz im Interview

Seit Jahrzehnten stellt das Heizkraftwerk Pforzheim zuverlässig und sicher Fernwärme und Strom für Pforzheim bereit.

Mit einem immer größeren Anteil an regenerativen Energien sorgen Martin Seitz und sein HKW-Team für Klimaschutz und treiben die Energiewende in der Region voran. Gleichzeitig bewirkt eine sehr gute Filtertechnik saubere Luft in Pforzheim. SWPaktiv befragte den Bereichsleiter für Erzeugung zu den aktuellen Aufgaben und Herausforderungen der Zukunft.

Hier geht es zum Interview!

Emissionsberichte

Aktuelle Daten und Fakten


Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß §23 der 17. Verordnung zum Bundesimmisionsschutzgesetz (17. BlmSchV)
Messungen von Emissionen und Verbrennungsbedingungen im Biomasse Heizraftwerk Pforzheim


Messungen von Emissionen und Verbrennungsbedingungen der Wirbelschichtfeuerung mit Ersatzbrennstoff (EBS)-Mitverbrennung im Heizkraftwerk Pforzheim

 

Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns gerne kontaktieren.

Created with Sketch.

(07231) 3971-8001

oder per Mail unter: info@heizkraftwerk-pforzheim.de