Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Pressebilder zum Download zur Verfügung. Alle Bilder müssen bei Abdruck mit dem Verweis „Bildrechte: SWP“ gekennzeichnet werden. Über ein Belegexemplar freuen wir uns sehr.

Wenn Sie ein Foto aus unseren Fotostrecken verwenden möchten, nehmen Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

SWP ebz. Beratung

SWP-ebz-Beratung-web270x180Das ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim-Enzkreis ist als regionale Energieagentur des Landes BW und Beratungsstelle Energie der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eine Säule des regionalen Klimaschutzes. Bauherren erhalten eine kompetente Beratung zu produkt- und herstellerneutral Fragen rund ums Bauen, Sanieren und Modernisieren.

SWP ebz. Jubiläum 26

SWP-ebz-Jubilaeum-26-web270x180G. Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft (2.v.l.) sprach beim 10-jährigen ebz.-Jubiläum 2014 ein großes Lob für die Energieeffizienz-Aktivitäten aus. Freude bei Pforzheims Ersten Bürgermeister und ehemaligen SWP-Aufsichtsratsvorsitzenden R. Heidt (Mitte), SWP-Geschäftsführer W.-K. Meyer (2.v.r.), Kreishandwerksmeister R. Nagel (l.) und dem stellv. Kreishandwerksmeister J. Butz.

SWP Geschäftsführer

SWP-Geschaeftsfuehrer-2015-web270x180Die SWP Geschäftsleitung Dipl.-Kaufm. Thomas Engelhard (Bereiche Netze und Services).

SWP Heizkraftwerk Leitstand

SWP-Heizkraftwerk-Leitstand-web270x180Der Leitstand im Heizkraftwerk Pforzheim erfüllt eine zentrale Aufgabe für die Regelung von Kraftwerkskapazitäten und für das Monitoring der Erzeugungs- und Einspeisungsprozesse.

SWP Heizkraftwerk Montage

SWP-Heizkraftwerk-Montage-web270x180Durch gute Wartung und Optimierung der Erzeugungsanlagen stieg der Brennstoffnutzungsgrad des Biomasse-HKW (d.h. Strom- und Fernwärme als nutzbarer Anteil der eingesetzten Brennstoffenergie) im Jahr 2013 auf den Rekordwert von 68 %.

SWP Heizkraftwerk Panorama

SWP-Heizkraftwerk-Panorama-web270x180Seit 1965 erzeugt das Heizkraftwerk Pforzheim – eine 60%-Tochter der SWP – effizient und umweltgerecht Strom und Fernwärme für Pforzheim. Mit der Inbetriebnahme des Biomasse-Heizkraftwerks auf der Basis des nachwachsenden Rohstoffs Altholz als Brennmaterial wurde im Jahr 2005 ein neuer Meilenstein auf diesem Weg gesetzt.

SWP Heizwerk Hohenwart

SWP-Heizwerk-Hohenwart-2014-web270x180Seit Ende 2014 werden mehrere öffentliche und private Gebäude des Pforzheimer Stadtteils Hohenwart vom Heizwerk der SWP aus mit Nahwärme versorgt. Die Kombination von Erdgas-BHKW, Holzpellet-und Erdgas-Heizkessel ermöglicht eine bedarfsgerechte Wärmeerzeugung und hilft Ressourcen und CO2 einsparen.

SWP Kundencentrum

SWP-Kundencentrum-web270x180Das SWP Kundencentrum in der Werderstraße 38 – zentrumsnah, servicebereit, mit kundenfreundlichen Öffnungszeiten.

SWP Puppentheater

SWP-Puppentheater-web270x180„Lisa geht ein Licht auf" – mit diesem kindgerechten Puppentheater lernen schon Vorschulkinder die Vorteile des Energiesparens. Die SWP sponsert Aufführungen in Kindergärten und Kitas.

SWP Stromtankstelle

SWP-Stromtankstelle-web270x180Die Elektromobilität mit Ladestellen für Elektrofahrzeuge und eigenen E-Fahrzeugen ist eine weitere wichtige Säule im Klimakonzept der SWP, das die Luftqualität in der Großstadt verbessern soll. Derzeit gibt es sechs E-Tankstellen in Pforzheim, weitere sind in Planung.

SWP Trinkwasserbrunnen Nordstadtschule

SWP-Trinkwasserbrunnen-Nordstadtschule-2015-web270x180Die SWP verstehen ihr Motto „Weil wir hier leben“ in der Weiterentwicklung ökologischer Standards und in einem nachhaltigen, sozialen Engagement. Roger Heidt (l.)weiht gemeinsam mit SWP-Geschäftsführer Wolf-Kersten Meyer (Mitte) und Oliver Hesselschwerdt (r.), einen neuen von der SWP gesponserten Trinkwasserbrunnen ein. Weiterlesen...

SWP Unterrichtsbesuch

SWP-Unterrichtsbesuch-2014-web270x180Alexander Freygang, Leiter der SWP Trinkwasserversorgung, bei einem Unterrichtsbesuch im Pforzheimer Theodor-Heuss-Gymnasium. Anhand des Grundwassermodells erklärt er die Gewinnung von Trinkwasser aus verschiedenen Brunnen.

SWP Verwaltungsgebäude

SWP-Verwaltungsgebaeude-web270x180Mit etwa 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind die SWP einer der größten Arbeitgeber in der Region Nordschwarzwald und Ausbildungsbetrieb für technische und kaufmännische Berufe.

SWP Wasserwerk

SWP-Wasserwerk-web270x180Das Wasserwerk Friedrichsberg beherbergt in einem mehr als 100 Jahre alten Gebäude moderne Anlagen zur Reinigung und hygienischen Aufbereitung des Trinkwassers für ganz Pforzheim.


SWP Imagekampagne 2016

Die folgenden Bilder entstanden im Rahmen der neuen Imagekampagne der SWP. Darin werden Kunden der SWP und Persönlichkeiten gezeigt, die mit der Region verbunden sind und Verantwortung für eine gute, lebenswerte Umgebung zeigen – genau wie die SWP:


Gerhard Reubelt, Landwirt am Hohberg

ReubeltVolle Kanne Öko: SWP – tun alles für saubere Wiesen. Gerhard Reubelt bewirtschaftet 100 Hektar gutes Wiesen- und Ackerland und setzt beim Einkauf auf Dienstleister, von denen er weiß, dass sie sich für eine lebenswerte Umwelt einsetzen. So wie die SWP. Und er wünscht sich, dass immer mehr Konsumenten das Gleiche tun.


Stefanie Berghofen, Pflegeheim "Schauinsland"

BerghofenDas Familienunternehmen Schauinsland ist einer der größten Anbieter von Leistungen für Senioren im Land. Man lebt mit den Menschen im Quartier und kooperiert mit den Firmen der Region, wie den SWP.


Patrick Stöber, Geschäftsführer Stöber

Stoeber 2016 270x180Voll vernetzt: 1000 Mbit/s dank der Stadtwerke Pforzheim. Die Region aktiv mit zu gestalten, liegt dem „bekennenden Pforzheimer“ am Herzen. Das tut er im Wirtschaftsförderungs-Ausschuss der Stadt sowie bei der IHK auf Regional- und Bundesebene.


C. & R. Bischoff, Ökowinzer aus Keltern

BischoffDie beiden Quereinsteiger bewirtschaften gemeinsam ihr Weingut in Keltern, das fein und klein genug ist, dass sich die Winzer ganz auf Qualität konzentrieren können. Das Gut wurde schon ökologisch betrieben, lange bevor der Bio-Boom begann. Heute wird es gemäß den Richtlinien des Bundesverbands Ecovin geführt.


Bernd Bender, Chef Bäckerei Bender

Doebke

Volles Korn: Ökostrom mit den SWP. Mit den SWP besteht eine langjährige, gute Zusammenarbeit. Hinzu kommt die ökologische Nachhaltigkeit, auf die Bernd Bender persönlich großen Wert legt.

 

SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr dazu lesen Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz | Hinweis schließen