SWP unterstützt pro familia mit einem Spendencheck

Freude über die Spende der SWP*

Die SWP unterstützen seit mehreren Jahren die Arbeit von pro familia Pforzheim. Diese arbeitet in Pforzheim hauptsächlich in zwei Bereichen mit Familien, die wesentlich kleine Kinder und Babies zu versorgen haben: die Schwangerenhilfeberatung der Beratungsstelle und die Sozialpädagogische Familienhilfe - insgesamt mit über 1.200 Familien mit Kleinkindern aus Pforzheim.

Im Rahmen dieser Arbeit ist in den vergangenen Jahre die Anzahl an hilfsbdürftigen Familien weiter gestiegen, die nicht im SGB-II-Bezug stehen, aber in die Gruppe der Familien gehören, die im gesellschaftlichen Armutsbereich liegen (die Armutsgrenze wird angesetzt, wenn das Gesamteinkommen unterhalb von 60% des Durchschnittseinkommens liegt).

Pro Familia Pforzheim gewährt zur Abwendung einer akuten Kindeswohlgefährdung aus den von den Stadtwerken Pforzheim als zweckgebundene Spende zur Verfügung gestellten Sondermitteln zinslose Darlehen an Familien mit Kleinkindern zur Ablösung von Energieschulden, sofern die Abschaltung der Energieversorgung anderweitig nicht vermeidbar ist und insbesondere öffentliche Mittel der Grundsicherung, Sozialhilfe nicht bzw. nicht rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden können.

In der Abwicklung dieser Darlehenszahlungen an die betroffenen Familien arbeitet pro familia eng mit den Sozialbehörden und dem Jugendamt zusammen. Wichtig für die Hilfesuchenden: der erste Kontatk zur Hilfewährung muss direkt über den Sozialen Dienst des Jugendamtes erfolgen - hier ist die erste Anlaufstelle. pro familia übernimmt dann im zweiten Schritt die umgehende finanzielle Abwicklung.

Die SWP sind sich Ihrer Verantwortung als kommunales Versorgungsunternehmen bewusst und wollen auf diese Weise eine schnelle, unbürokratische und direkte Hilfestellung ermöglichen. Für die verantwortungsvolle und verbindliche Verwendung der Spendenmittel betrachten wir hierbei pro familia als verlässlichen und verbindlichen Ansprechpartner.

Weitere Infos zur Arbeit von pro familia in Pforzheim gibt es hier im Internet.

*Bild: Peter Benckner, 1.Vorsitzender Vorstand pro familia Pforzheim (links) und Edith Münch, Geschäftsführerin pro familia Pforzheim (2.v.r.) freuen sich über die Spendenmittel der SWP. Überreicht wird diese von SWP-Geschäftsführer Wolf-Kersten Meyer (2.v.l.) und Christian Schneider, Vertriebsleiter der SWP (rechts).

Kontakt:
Sonja Kirschner
Leiterin Unternehmenskommunikation/ Gremien
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG
Sandweg 22
75179 Pforzheim
Tel.: +49 (0) 72 31 39 - 10 65
Fax: 0 72 31/ 39 - 44 52 1
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Robin Saalmüller, Leiter Presse- / Öffentlichkeitsarbeit
Fon (07231) 3971-1040 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen