SWP Infotag Fernwärme

10.03.2016. Am Samstag, 19. März 2016, findet im ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim-Enzkreis der SWP Infotag Fernwärme statt. Wer auf der Suche nach einer komfortablen und wirtschaftlichen Alternative zu konventionellen Heizsystemen ist, findet hier bei Vorträgen, Demonstrationen und individuellen Beratungen Entscheidungshilfen. Der Besuch des Fernwärmetages ist kostenlos.

Gerade bei einer Renovierung oder Heizungssanierung stehen Haus- und Wohnungsbesitzer vor anspruchsvollen Entscheidungen. Denn die Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes Baden-Württemberg verlangt bei der Heizungsumstellung jetzt einen Einsatz von 15 % statt 10 % erneuerbaren Energien oder Ersatzmaßnahmen. Mit Fernwärme von den SWP ist die Gesetzesanforderung automatisch erfüllt, weil die Wärme sehr effizient und klimafreundlich erzeugt wird.

Der Infotag Fernwärme beginnt um 10:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr. Ab 10:30 Uhr spricht Alex Biros vom Ingenieurbüro Biros zum Thema „Altbaumodernisierung mit Fernwärme“. Um 11:30 Uhr folgt der Vortrag „Neue Vorgaben von EWärmeG und EnEV, Referent ist Manfred Volz vom ebz. Ralf Obenauf von den SWP spricht um 12:30 Uhr über die Vorteile von Fernwärme und über das Vorgehen beim Anschluss an die Fernwärme. Um 13:30 Uhr erfahren die Besucher von Jochen Hüttler (SWP), wie eine moderne Gebäudebeheizung mit Fernwärme aussieht und wie man Kälte aus Fernwärme erzeugen kann. Zusätzlich können sich die Besucher individuell beraten lassen.

Sonja Kirschner, Leiterin Marketing / Unternehmenskommunikation / Gremien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen