SWP spendet für die Lebenshilfe Pforzheim

Oliver Keppler, Geschäftsführer der Lebenshilfe Pforzheim; Christian Schneider, Prokurist und Hauptabteilungsleiter Markt der SWP

01.04.2016. Die Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V. möchte erreichen, dass Menschen mit Unterstützungsbedarf ein möglichst normales, selbstbestimmtes Leben führen können. Die Lebenshilfe bietet neben Arbeitsplätzen auch passende Wohnformen für Menschen mit Behinderungen an. Aufgrund des wertvollen sozialen Engagements unterstützen die SWP die Lebenshilfe regelmäßig mit Geldspenden. Ende März 2016 übergab Christian Schneider, Prokurist und Hauptabteilungsleiter Markt bei den SWP, eine 2.000-Euro-Spende an Oliver Keppler, Geschäftsführer der Lebenshilfe Pforzheim.

„Inklusion ist in aller Munde, und dazu trägt das Engagement der Lebenshilfe in hohem Maß bei“, sagte SWP Prokurist Christian Schneider. „Die Bemühungen, Menschen mit Unterstützungsbedarf ein angemessenes Lebens- und Arbeitsumfeld und gleichzeitig Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu eröffnen, sind absolut unterstützenswert. Deshalb spenden wir 2.000 Euro aus unserem Sozialfonds an die Lebenshilfe.“

Lebenshilfe-Geschäftsführer Oliver Keppler freute sich über die Spende, die als Zuschuss für die Angebote der Offenen Hilfen gern angenommen wird. „Inklusion ist nicht umsonst zu haben, deshalb sind Spenden, die für diese Projekte verwendet werden, sehr wichtig für uns, um diese wichtige Arbeit vorantreiben zu können“, so Geschäftsführer Oliver Keppler.

Die Stadtwerke Pforzheim arbeiten außerdem gern und gut mit der Lebenshilfe Pforzheim zusammen. Beschäftigte der Lebenshilfe befüllen beispielsweise etwa 1.000 Vesperboxen, mit denen am Schuljahresanfang die Erstklässler von den SWP beschenkt werden. Darin befinden sich Fruchtsaftpäckchen und Dinkelkekse für eine gesunde Vesperpause. „Es ist uns wichtig, einen regionalen Anbieter zu berücksichtigen und eine wertvolle Arbeit an Menschen mit Behinderung zu vergeben“, sagte Christian Schneider. Die gute, wettbewerbsfähige Arbeit der Lebenshilfe Werkstätten – diese sind nach DIN EN ISO 9001:2008 und nach DIN 14001 zertifiziert – beeindruckt die SWP aus fachlichen und sozialen Gründen.

Sonja Kirschner, Leiterin Marketing / Unternehmenskommunikation / Gremien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen