SWP spenden 1000 Euro an den Verein BiSa

BiSa-Gründerin Lilli Gros und Wolf-Kersten Meyer, Vorsitzender der SWP Geschäftsführung, bei der Spendenübergabe.

07.04.2016. Im Frühjahr 2016 übergab Wolf-Kersten Meyer, Vorsitzender der SWP Geschäftsführung, 1.000 Euro als Spende an den Verein BiSa e.V. Mit dieser Spende kann der Verein einen weiteren Workshop zur Förderung von Schulkindern anbieten.

„Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen“ – das ist das Motto des Pforzheimer Vereins „Bürger in der Schule aktiv“ (BiSa). Der Plan der Vereinsgründerin Lilli Gros und ihres Teams: Kindern durch Förderung eine stabile Grundlage für mehr Schulerfolg geben. Seit 2009 kümmern sich Schulpaten, Studenten und Schüler an neun Pforzheimer Schulen um Kinder und Jugendliche und lernen mit ihnen. Die SWP unterstützen BiSa mit einer 1.000-Euro-Spende aus dem Sozialfonds. Dieser Fonds speist sich aus den SWP Goldstadtstrom Treue- und Goldstadtgas Treue-Verträgen. Für jeden Kunden legen die SWP jedes Jahr 3 Euro in den Sozialfonds und bringen mit diesem Geld soziale Projekte in Pforzheim voran.

Ehrenamtliches Engagement war der ehemaligen Ausländerbeauftragten der Stadtverwaltung Pforzheim, Lilli Gros, ein tiefes Bedürfnis, als sie Ende des Jahres 2009 den Verein BiSa gründete. Mit 13 Ehrenamtlichen begann sie an der Brötzinger Schule und Nordstadtschule, Kinder mit Lerndefiziten zu fördern. Heute lernen 155 Seniorinnen und Senioren, Berufstätige, Studierende, Auszubildende und Schüler mit jeweils einem oder mehreren Kindern, insbesondere auf dem Gebiet der Sprachförderung.

Die Arbeit von BiSa ist ein hervorragendes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement. Denn die Kinder bekommen nicht nur Hilfe beim Lernstoff, sondern erfahren auch Maßnahmen, die das Selbstvertrauen stärken.

Zum Beispiel die Trommel-AG an der Südstadtschule im vergangenen Jahr: Hier konnten Kinder ihre Emotionalität sprachenunabhängig zum Ausdruck bringen. Auch die Theater-AG an der Dillweißensteinschule war ein wichtiger Förderbeitrag, denn die Kinder erlebten Freude, wuchsen zum Team zusammen und lernten ganz nebenbei besser Deutsch. Mit der SWP-Spende kann nun eine weitere Schule in den Genuss eines Workshops kommen.

„Der Verein ist hervorragend geführt und bringt durch das intensive Engagement vieler Ehrenamtlicher erstaunliche Ergebnisse“, sagt Wolf-Kersten Meyer, Vorsitzender der SWP Geschäftsführung. „Wenn man diesen Verein stark macht, kann er noch wirksamer arbeiten. Die Kinder und Jugendlichen erleben Erfolge und können gestärkt in ihre schulische und berufliche Zukunft gehen.“

Robin Saalmüller, Leiter Presse- / Öffentlichkeitsarbeit
Fon (07231) 3971-1040 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen