Enzkreis neuer Partner der SWP im ebz

20.09.2016. Jetzt ist es auch sichtbar - der Enzkreis ist Mitgesellschafter im Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis – kurz ebz. Die drei Geschäftsführer von SWP, Handwerkerschaft und Enzkreis hissen die Fahne vor dem ebz.

Mit der Beteiligung des Enzkreises am ebz. wurde das bisherige Geschäftsfeld erweitert. Lag der Schwerpunkt zuvor hauptsächlich in der Bürgerberatung, können nun auch die Gemeinden des Enzkreises in allen Fragen der Energiepolitik unterstützt werden. Die Erweiterung des Dienstleistungsangebotes des ebz. um die Kommunalberatung macht aus dem traditionsreichen Energie- und Bauberatungszentrum eine regionale Energieagentur, die auch in der Fläche agiert.

Christian Schneider und Mathias Morlock freuen sich über die Verstärkung durch den Enzkreis und auf das neue Tätigkeitsfeld in den Gemeinden. „Energieeffizienz bringt immer Wertschöpfungseffekte für die Region“, sind sich die beiden sicher, „davon profitiert die regionale Wirtschaft.“

„Wir arbeiten in einem Netzwerk von über 30 erfahrenen Energieagenturen im Land und bieten den Gemeinden eine neutrale und unabhängige Beratung an“, so Edith Marqués Berger, die im Auftrag des Enzkreises die Geschäfte führt. Sie ergänzt damit das bewährte Führungsteam mit Herrn Christian Schneider von den Stadtwerken Pforzheim (SWP) und Herrn Mathias Morlock von der Kreishandwerkerschaft Pforzheim-Enzkreis.

Sonja Kirschner, Leiterin Marketing / Unternehmenskommunikation / Gremien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen