SWP spenden 1.500 Euro an den Stadtfeuerwehrverband

14.02.2017. Roger Heidt, Vorsitzender der SWP Geschäftsführung, übergab Anfang Februar eine 1.500-Euro-Spende an den Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbands Pforzheim. „Gerade angesichts der aktuellen Schadensbehebung an einer Trinkwasserleitung in Würm zeigt sich die Bedeutung einer guten Zusammenarbeit von SWP und Feuerwehr“, sagte Roger Heidt bei der Spendenübergabe.

Die Feuerwehr hatte bei Bekanntwerden des Wasserrohrbruchs in Würm in engem Kontakt mit den SWP sofortige Maßnahmen ergriffen, um die Bevölkerung zu informieren und Hilfeleistungen zu geben. „Während unsere Mitarbeiter den Schaden lokalisierten und sofortige Reparaturmaßnahmen umsetzten, sind Ihre professionell arbeitenden Einsatzkräfte in den entscheidenden Stunden bis zur Wiederherstellung der Leitung für die Sicherheit und Erstversorgung der betroffenen Bürgerinnen und Bürger tätig geworden“, sagte Roger Heidt bei der Spendenübergabe. „Wir bedanken uns herzlich dafür, dass Sie als starker Partner Hand in Hand mit uns arbeiten.“

Unabhängig von aktuellen Ereignissen ist es den SWP ein Anliegen, die ehrenamtliche Arbeit des Stadtfeuerwehrverbands zu stärken, nach dem Motto: Hilfe für die Helfer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist außerdem die integrierende und gemeinschaftsfördernde Wirkung der feuerwehrverbandlichen Aktivitäten. Die Spende von 1.500 Euro wurde aus dem SWP Sozialfonds zur Verfügung gestellt. In diesem Fonds sammeln die Stadtwerke Pforzheim drei Euro pro Jahr für jeden Kunden im Treue- und Vario-Tarif und stellen dieses Geld für Projekte von rund 60 Vereinen, Organisationen, Bildungsstätten, Kommunen und anderen Einrichtungen zur Verfügung.

„Wir bedanken uns herzlich für die regelmäßigen Spenden der SWP, die unsere Vereinsarbeit stärken“, sagte Carsten Sorg, Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbands Pforzheim e.V. „Ohne unsere Fördermitglieder und die Spenden der Unternehmen und Einzelpersonen könnten wir unsere Aktivitäten nicht durchführen.“ Die Spende wird für ein neues Marketing- und Werbekonzept verwendet, das dem Feuerwehrverband helfen soll, neue Verbandsmitglieder und ehrenamtliche Mitarbeiter zu gewinnen.

Der Stadtfeuerwehrverband legt großen Wert auf eine intensive und professionelle Nachwuchsarbeit in der Jugendfeuerwehr. Die permanente Ausbildung und Weiterqualifikation der Jugendwarte, die Integration von Jugendlichen und Erwachsenen mit Migrationshintergrund und die finanzielle Unterstützung der Brandschutzerziehung von Kindern und Jugendlichen sind wichtige Anliegen, für die der Stadtfeuerwehrverband regelmäßig finanzielle Mittel benötigt. Damit unterstützt der Stadtfeuerwehrverband die Stadt Pforzheim als Trägerin der Feuerwehr.

SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr dazu lesen Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz | Hinweis schließen