Erneuerung der Stromversorgung in der Christophallee

24.05.2017. Ab Montag, den 29.05.2017 werden in der Christophallee in der Pforzheimer Nordstadt die Stromversorgungsleitungen erneuert. Betroffen ist der Bereich zwischen Güterstraße und Hohenzollernstraße. Hier werden die Versorgungsleitungen beidseitig im Bereich des Gehwegs und eines Teils der äußeren Fahrspuren neu verlegt.

Kurzzeitig kann es zu Beginn der Baumaßnahme zu einer Vollsperrung der Güterstraße kommen. Diese wird ca. ein bis zwei Tage in Anspruch nehmen. Eine entsprechende Ausschilderung der Umleitung wird eingerichtet.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis KW 31 (04.08.17) andauern.

Die Stadtwerke Pforzheim bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen und die sich daraus ergebenden Behinderungen.

 

Hintergrund: 12,7 Minuten im Jahr 2015 war laut Statistik der Bundesnetzagentur jeder Kunde in Deutschland im Schnitt von einem Stromausfall betroffen. Bei den SWP waren es im Durchschnitt (2015) nur etwa 2,7 Minuten. Ein Spitzenwert, den die SWP auch zukünftig sicher möchten. Daher investieren wir konsequent in die Modernisierung und den Ausbau des Pforzheim Stromversorgungsnetzes. Bei der in der Pforzheimer Nordstadt geplanten Baumaßnahme werden gleichzeitig auch LWL-Leerrohre mit verbaut. Die Investitionssumme beläuft sich auf knapp 190.000 Euro.

Robin Saalmüller, Leiter Presse- / Öffentlichkeitsarbeit
Fon (07231) 3971-1040 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen