Moderner Transformator erhöht Versorgungssicherheit in großen Teilen Pforzheims. SWP investieren ca. 450.000 Euro.

Am vergangenen Mittwoch, den 17.10.2018, wurde im Umspannwerk „Hohwiesenweg“ ein 50 Jahre alter Netz-Transformator durch einen modernen neuen Transformator ersetzt. Durch die Inbetriebnahme der neuen Anlage erhöhen die Stadtwerke Pforzheim in den Stadtteilen Buckenberg, Haidach und Altgefällt die Versorgungssicherheit.

Mit einem Gesamtmaß von ca. 7,5 x 3,0 x 4,5 Metern (Länge x Breite x Höhe) und einem Gesamtgewicht von ca. 60 Tonnen war diese Maßanfertigung 2 Tage mit einem Schwertransport quer durch Deutschland unterwegs. Der Stromtransformator wandelt Hochspannung 110.000 Volt (V) in Mittelspannung 20.000 V um.

Die SWP investierten in dieses Großprojekt rund 450.000 Euro.

Robin Saalmüller, Leiter Presse- / Öffentlichkeitsarbeit
Fon (07231) 3971-1040 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen