Die SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG erweitern ab Mitte März das bestehende Gasversorgungsnetz in Neubärental und installieren einen Ringschluss auf der Pforzheimer Straße in Wurmberg.

Die Baumaßnahme ist in drei Bauabschnitte unterteilt. Zunächst werden in Neubärental ab Ende KW11 neue Gasleitungen im Bereich Hartheimer Straße Nr. 7-13 verlegt.

Anschließend muss im zweiten Bauabschnitt ein so genannter Ringschluss auf einer Länge von 75 Meter im Bereich Pforzheimer Straße bis Klosterwaldstraße im Ortskern von Wurmberg installiert werden. Der Verkehr wird während der Bauphase über eine Dreiphasen-Ampel geregelt. Dieser Bauabschnitt wird in die Osterferien verlegt um die Verkehrs-behinderungen so gering wie möglich zu halten.

Im letzten Bauabschnitt werden weitere neue Gasversorgungsleitungen in der Hartheimer Straße Nr. 21-25 in Neubärental verlegt.

Die gesamte Baumaßnahme wird ca. 5 Wochen in Anspruch nehmen. Das Investitionsvolumen der SWP liegt bei ca. 80.000 Euro. Ausführende Baufirmen sind die Fa. Bohsung und die Fa. PEKA.

Betroffene Anwohner werden persönlich von den SWP über die Baumaßnahme informiert. Im Bauabschnitt kann es in diesem Zeitraum zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen.

Die Stadtwerke Pforzheim bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen.

 

Robin Saalmüller, Leiter Presse- / Öffentlichkeitsarbeit
Fon (07231) 3971-1040 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen