Created with Sketch.
Created with Sketch. Störungsmeldung

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter den folgenden Telefonnummern.

 

0800 797 39 38 37

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Created with Sketch.
Created with Sketch. Service Hotline

Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline

 

(07231) 3971-3971

  • montags bis donnerstags von 08:00 bis 17:00 Uhr, freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Kosten gemäß Ihrem Telefonanbieter

Oder kommen Sie uns direkt im SWP Kundencentrum besuchen:

Unsere Öffnungszeiten

Aus Gründen des Infektionsschutzes bleibt das SWP-Kundencentrum in der Werderstraße 38 ab sofort bis auf Weiteres geschlossen. Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline unter (07231) 3971-3971 oder per mail unter serviceline@stadtwerke-pforzheim.de.

Aufwändige Instandsetzungs-arbeiten an der Trinkwasserleitung vom Grösseltal

Mehrere Schäden an der Versorgungsleitung machen umfangreiche Arbeiten notwendig / Wasserleitungsweg und Enztalweg unter der Woche komplett gesperrt.

Mehrere Schäden an der Transportleitung der Pforzheimer Trinkwasserversorgung auf dem Wasserleitungsweg vom Grösseltal nach Pforzheim machen nun weitere, aufwändige Reparaturleitungen notwendig.

 

Die gusseiserne Leitung stammt aus dem Jahr 1875 und versorgt u.a. das Gebiet Sonnenhof und das Rodgebiet mit Trinkwasser aus dem Grösseltal. Aufgrund der Schäden werden die angeschlossenen Gebiete aktuell mit Bodenseewasser versorgt.

 

Ende Februar wurde nach umfangreichen Suchmaßnahmen ein Schaden im hinteren Bereich des Wasserleitungswegs (nahe des Pfatschbach) lokalisiert. Auf einer Strecke von ca. 100 Metern sind hier mehrere Schadensstellen zu reparieren. Durch die Untergrundgegebenheiten und die Lage mitten im Wald ist die Baumaßnahme auch für die Spezialisten der SWP herausfordernd.

 

Nach dem Hinweis von Herrn Dr. Hans-Ulrich Rülke Ende letzter Woche, sowie einem erneuten Schaden am Wochenende an einer neuralgischen Stelle, erstellten die Fachleute der SWP-Wasserversorgung heute vor Ort eine erneute Gefahrenbeurteilung der Schadensstellen sowie deren Beeinträchtigungen für Wanderer und Fußgänger.

Um in den Zeiten der Reparaturtätigkeiten an der Versorgungsleitung keine Personen durch evtl. rollende Steine oder andere Beeinträchtigungen zu gefährden, wird der Wasserleitungsweg, sowie der Enztalweg ab sofort komplett gesperrt.

 

Unabhängig von der aktuellen Situation an der Baustelle werden die SWP der Stadt bzgl. dem Forst empfehlen, den Weg insgesamt hinsichtlich der Sicherheit für Wanderer und Fußgänger zu prüfen.

 

Die SWP und die beauftragte Baufirma arbeiten an der schnellstmöglichen Wiederherstellung dieser wichtigen Transportleitung.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie gerne Sonja Kirschner kontaktieren.

Created with Sketch.

(07231) 3971-1030

E-Mail: presse@stadtwerke-pforzheim.de