Created with Sketch.
Created with Sketch. Störungsmeldung

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter den folgenden Telefonnummern.

 

(0800) 7973-9383-7

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Created with Sketch.
Created with Sketch. Service Hotline

Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline

 

(07231) 3971-3971

  • montags bis freitags von 07:30 bis 18:00 Uhr
  • kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Oder kommen Sie uns direkt im SWP Kundencentrum besuchen:

Unsere Öffnungszeiten
Montag08:30 Uhr – 17:00 Uhr
Dienstag08:30 Uhr – 17:00 Uhr
Mittwoch08:30 Uhr – 17:00 Uhr
Donnerstag08:30 Uhr – 18:00 Uhr
Freitag08:30 Uhr – 12:30 Uhr

Wir machen's sauber

Woher stammt eigentlich unsere Energie? Und wie genau wird sie erzeugt? Das erklären wir Ihnen gerne. Denn wir sind stolz auf unsere nachhaltige Produktion mit Sonne, Wasser, Wind und nachwachsenden Ressourcen. Unsere wichtigsten Standorte stellen wir Ihnen deshalb vor.

WASSERKRAFT

Das Flusskraftwerk Auerbrücke

Unser Flusskraftwerk erzeugt mit seinen beiden Turbinen jährlich etwa 3,5 Mio. kWh Strom und vermeidet dabei klimaschädliche Emissionen. Mit unserer Fischaufstiegshilfe, die 2016 am Flusskraftwerk errichtet wurde, tragen wir gleichzeitig zur Verbesserung der ökologischen Situation der Enz im Stadtgebiet Pforzheim bei. 

icons / facts+figures/watermillCreated with Sketch.

Wie wird aus Wasser Strom?

Das Prinzip ist einfach: Die Energie, die in fließendem Wasser steckt, treibt Turbinen an. Diese mechanische Energie wird durch Generatoren in elektrischen Strom umgewandelt. So kann auf die Verbrennung fossiler Brennstoffe verzichtet werden. Und das ist gut für die Umwelt.

HEIZKRAFT

Ein echter Energielieferant: das Heizkraftwerk

Ein Großteil der Energie, die in unserer Region verbraucht wird, wird im Heizkraftwerk produziert. Mit Steinkohle, Erdgas und Biomasse werden dort Strom und zugleich auch Fernwärme erzeugt. Das funktioniert mit Hilfe der sogenannten Kraft-Wärme-Kopplung. Darunter versteht man die gleichzeitige Erzeugung und Nutzung von Strom und Wärme an einem zentralen Standort. Mehr Infos über unsere umweltfreundliche und bequeme Fernwärmeversorgung bekommen Sie hier: Fernwärme

icons / facts+figures/plantCreated with Sketch.

Der Biomasse-Block

Vor allem die Biomasse zahlt sich aus. Sie erzeugt nicht nur ein Viertel des jährlichen Fernwärmebedarfs, sie ist gleichzeitig ökologisch und schont unsere Ressourcen wie beispielsweise Öl oder Erdgas. Im Biomasse-Heizkraftwerk wird zudem überwiegend Altholz genutzt, welches CO₂-neutral ist. Wir schaffen also nicht nur jede Menge Arbeitsplätze, sondern sorgen gleichzeitig für eine bessere Lebensqualität in Pforzheim.

UMWELTSCHUTZ

Beitrag zum Umweltschutz

Unser Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen lässt sich auch mit Zahlen belegen:

2,5

Tonnen pro Jahr

108

Mio. kWH

143.000

Tonnen

So wenig CO2 erzeugt ein Mensch, der seine komplette Energie durch die SWP bezieht.

So viel Öko-Strom erzeugen wir pro Jahr

Unsere CO₂-Einsparungen pro Jahr

Sie sehen, CO2-Reduktion ist machbar. Und wir von den Stadtwerken Pforzheim machen es vor.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns gerne kontaktieren.

Created with Sketch.

(07231) 3971-3971

montags bis freitags von 7:30 bis 18:00 Uhr