Created with Sketch.
Created with Sketch. Störungsmeldung

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter den folgenden Telefonnummern.

 

0800 797 39 38 37

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Created with Sketch.
Created with Sketch. Service Hotline

Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline

 

0800 797 39 39 39

  • montags bis freitags von 07:30 bis 18:00 Uhr
  • kostenlos aus dem deutschen Festnetz

Oder kommen Sie uns direkt im SWP Kundencentrum besuchen:

Öffnungszeiten
Montag08:30 - 17:00 Uhr
Dienstag08:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch08:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 18:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:30 Uhr

 

Ergebnisbericht Ernst & Young GmbH

Der Aufsichtsrat der SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG (SWP) hat in seiner Sitzung am 29. April 2019 die Bestellung von Herrn Herbert Marquard zum Geschäftsführer für bis zu drei weiteren Jahren verlängert.

Im Zusammenhang mit der Verlängerung der Geschäftsführerposition diskutierte der Aufsichtsrat auch die Ergebnisse des Berichts der Ernst & Young GmbH, die am 29. Januar 2019 mit der Durchführung einer unabhängigen Sonderuntersuchung der Ereignisse im Geschäftsbereich Stromvertrieb (Sparte Telesales) beauftragt worden war. Anlass der Untersuchung war für den Aufsichtsrat und Gesellschafter ein unerwarteter Verlust des Unternehmens innerhalb dieses Geschäftsbereiches, der zu einem deutlichen Rückgang des operativen Jahresergebnisses des Geschäftsjahres 2018 geführt hatte.

Auf Basis der Ergebnisse der unabhängigen Sonderuntersuchung lässt sich zusammengefasst festhalten, dass die Planabweichung der Sparte Telesales schon deutlich vor dem von der ehemaligen Geschäftsführung mitgeteilten Datum im Unternehmen bekannt war und entsprechend notwendige Wertberichtigungen nicht durchgeführt wurden. So konnte durch den Ergebnisbericht belegt werden, dass bereits spätestens ab März 2018 unternehmensintern die negativen Ergebniseffekte im Stromvertrieb diskutiert wurden und ebenso wurde festgestellt, das strukturelle Defizite im Risikomanagement bestanden.

Der Aufsichtsrat sieht sich daher in seiner im Januar 2019 getroffenen Entscheidung bestätigt, die Zukunft der SWP in die Hände einer neuen Geschäftsführung zu legen.

Der neue Geschäftsführer Herbert Marquard hat bereits gemeinsam mit der Leitungsebene Maßnahmen eingeleitet, die das Unternehmen strukturell und operativ im erforderlichen Maße neu ausrichten.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie gerne Sonja Kirschner kontaktieren.

Created with Sketch.

(07231) 3971-1030

E-Mail: presse@stadtwerke-pforzheim.de