Sie haben Fragen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung? Wir von den SWP helfen Ihnen weiter! Unsere interaktive Rechnungserklärung leitet Sie durch das Formular und hilft Ihnen Antworten zu finden. Unsere mehrseitige Musterrechnung umfasst 7 Seiten zu den Energiearten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme.

Wenn Sie die Maus über eine Seite bewegen, öffnen sich kleine Info-Fenster mit Erläuterungen.

Seite 1

Musterrechnung Seite01Rechnungsanschrift
An diese Adresse senden wir die Rechnung. Sollte sich Ihre Anschrift ändern, so informieren Sie uns bitte rechtzeitig.
Vertragskontonummer
Unter dieser Nummer sind Ihre Vertragskonten zusammengefasst. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Rechnung haben, so geben Sie diese bitte an, sodass wir wissen, um welchen Kunden es sich handelt.
Ihre Vertragskontonummer. Verbrauchsstelle
Hier, bei den Vertragspartner der SWP, findet der Energieverbrauch statt.
Leistungsempfänger
An dieser Stelle wird der Auftraggeber für die Belieferung genannt. An diese Adresse liefern wir Energie und Trinkwasser.
Rechnungsbetrag (brutto) pro Energieart. Mehrwertsteuer
Beim Lebensmittel Trinkwasser ist dies hier beispielsweise 7 %.
Zahlungen
Das haben Sie bereits bezahlt. Auflistung Ihrer bisher geleisteten Zahlungen.
Abschlagsbetrag
Ihr neu berechneter Abschlag für den kommenden Abrechnungszeitraum. Den neuen Abschlagsbetrag haben wir aus Ihrem bisherigen Verbraucherverhalten und den aktuellen Preisen ermittelt.
Fälligkeitstermine
An diesen Terminen buchen wir Ihren Abschlag ab. Stimmt Ihre Bankverbindung noch? Bitte teilen Sie uns Änderungen rechtzeitig mit. Bitte denken Sie daran ggfs. Ihre Daueraufträge der Betragshöhe und den Ausführungsterminen anzupassen.
Gesamtbetrag
Betrag Ihrer zukünftigen Abschläge.

Seite 2

Musterrechnung Seite02Abrechnungszeitraum Abgerechnete Energiemenge. Metering-Code
Dieser individuelle Code ermöglicht eine eindeutige Kennzeichnung Ihres Zählpunkts. Ihr Zählpunkt repräsentiert beispielsweise den Stromzähler Ihres Hauses.
Zählernummer Ihres Stromzählers
Diese ist wie eine Hausnummer. Wir als Stromanbieter und Netzbetreiber können so ganz einfach den Zähler zuordnen.
Netzbetreiber-Code
Der Netzbetreiber-Code Ihres örtlichen Netzbetreibers.
Ermittlung Zählerstand
So wurde Ihr Zählerstand ermittelt. Im Falle unserer Musterrechnung wurde Ihr Zählerstand durch einen Lieferanten geschätzt.
Ermittlung Zählerstand
So wurde Ihr Zählerstand ermittelt. Im Falle unserer Musterrechnung wurde Ihr Zählerstand durch einen Lieferanten geschätzt.
Wandlerfaktor
Wenn hohe Strommengen durch Ihren Zähler fließen, kann ein sogenannter Wandler eingesetzt werden. Ihr Stromverbrauch wird dann mit dem Wandlerfaktor multipliziert.
Tarif
Hier steht die Tarifbezeichnung Ihres gewählten Stromproduktes.
Strompreis
So setzt sich Ihr Strompreis zusammen.
Nettopreise
Bei den dargestellten Preisen handelt es sich um Nettopreise.
Nettopreise
Bei den dargestellten Preisen handelt es sich um Nettopreise.
Diese Gebühren und Abgaben sind vom Gesetzgeber bzw. Netzbetreiber vorgegeben. Diese sind im Nettopreis enthalten.

Seite 3

Seite 4

Musterrechnung Seite04Ihr Abrechnungszeitraum Ihre abgerechnete Energiemenge. Metering-Code
Dieser individuelle Code ermöglicht eine eindeutige Kennzeichnung Ihres Zählpunkts. Ihr Zählpunkt repräsentiert beispielsweise den Gaszähler Ihres Hauses.
Zählernummer
Zählernummer Ihres Gaszählers. Diese ist wie eine Hausnummer. Wir als Gasanbieter und Netzbetreiber können so ganz einfach den Zähler zuordnen.
Netzbetreiber-Code
Der Netzbetreiber-Code Ihres örtlichen Netzbetreibers.
So werden aus m3 Kilowattstunden: Verbrauch x Zustandszahl x Brennwert = Thermische Energie in kWh. Umrechnungsfaktor Tarif
Hier steht die Tarifbezeichnung Ihres gewählten Gastarifes.
So setzt sich Ihr Gaspreis zusammen. So setzt sich Ihr Gaspreis zusammen. Nettopreise
Bei den dargestellten Preisen handelt es sich um Nettopreise.
Nettopreise
Bei den dargestellten Preisen handelt es sich um Nettopreise.
Rabatt
Möglicher Rabatt Ihres Tarifes, z.B. bei Goldstadtgas Treue oder Rahmenvertrag (Rabatt wird auf den Netto-Arbeitspreis gewährt).

Seite 5

Seite 6

Musterrechnung Seite06Ihr AbrechnungszeitraumIhre abgerechnete Wassermenge.Metering-Code
Dieser individuelle Code ermöglicht eine eindeutige Kennzeichnung Ihres Zählpunkts. Ihr Zählpunkt repräsentiert beispielsweise den Wasserzähler Ihres Hauses.
Zählernummer
Zählernummer Ihres Wasserzählers. Diese ist wie eine Hausnummer. Wir können so ganz einfach den Zähler zuordnen.
Ermittlung Zählerstand
So wurde Ihr Zählerstand ermittelt. In unserer Musterrechnung wurde der Zählerstand beispielsweise durch Ihren Netzbetreiber abgelesen.
Gesamtverbrauch
Gesamtverbrauch der Verbrauchsstelle.
Gesamtverbrauch
Gesamtverbrauch der Verbrauchsstelle.
Ihr Verbrauchsanteil
Faktor 1 bedeutet 100 %. Er bezeichnet Ihren Anteil am Gesamtverbrauch beispielsweise bei einer Wasserverteilung in Mietshäusern mit mehreren Parteien. Der Faktor wird dem persönlichen Verbrauch entsprechend vom Vermieter/Hausverwaltung festgelegt.
Ihr Verbrauchsanteil
Faktor 1 bedeutet 100 %. Er bezeichnet Ihren Anteil am Gesamtverbrauch beispielsweise bei einer Wasserverteilung in Mietshäusern mit mehreren Parteien. Der Faktor wird dem persönlichen Verbrauch entsprechend vom Vermieter/Hausverwaltung festgelegt.
Ihr tatsächlicher Verbrauch.Ihr tatsächlicher Verbrauch.So setzt sich Ihr Wasserpreis zusammen. So setzt sich Ihr Wasserpreis zusammen. Nettopreise
Bei den dargestellten Preisen handelt es sich um Nettopreise.

Seite 7

Musterrechnung Seite06Ihr Abrechnungszeitraum Ihre abgerechnete Energiemenge. Metering-Code
Dieser individuelle Code ermöglicht eine eindeutige Kennzeichnung Ihres Zählpunkts. Ihr Zählpunkt repräsentiert beispielsweise den Fernwärmezähler Ihres Hauses.
Zählernummer
Zählernummer Ihres Fernwärmezählers. Diese ist wie eine Hausnummer. Wir können so ganz einfach den Zähler zuordnen.
Ermittlung Zählerstand
So wurde Ihr Zählerstand ermittelt. In unserer Musterrechnung wurde der Zählerstand beispielsweise durch einen Lieferanten geschätzt.
Ermittlung Zählerstand
So wurde Ihr Zählerstand ermittelt. In unserer Musterrechnung wurde der Zählerstand beispielsweise durch einen Lieferanten geschätzt.
Gesamtverbrauch
Gesamtverbrauch der Verbrauchsstelle.
Umrechnungsfaktor
Umrechnungsfaktor Megawattstunden auf Kilowattstunden.
Ihr tatsächlicher Verbrauch. So setzt sich Ihr Fernwärmepreis zusammen. Nettopreise
Bei den dargestellten Preisen handelt es sich um Nettopreise.
Diese Wärmeleistung steht pro Jahr zur Verfügung.


Sie möchten Ihre Kundendaten aktualisieren oder Ihre letzte Rechnung ansehen? Besuchen Sie einfach unser SWP-Kundenportal.

Begriffserklärung zur Belieferung mit Strom60 kB
Begriffserklärung zur Belieferung mit Gas59 kB
Erklärung der Gasabrechnung für das Versorgungsgebiet SWP109 kB
Anleitung Rechnungserklärung1,0 MB

SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr dazu lesen Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz | Hinweis schließen