Created with Sketch.
Created with Sketch. Störungsmeldung

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter den folgenden Telefonnummern.

 

0800 797 39 38 37

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Was tun bei Gasgeruch? Klicken Sie hier!

Created with Sketch.
Created with Sketch. Service Hotline

Sie erreichen uns telefonisch über unsere Service-Hotline

 

(07231) 3971-3971

  • montags bis donnerstags von 08:00 bis 17:00 Uhr, freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Kosten gemäß Ihrem Telefonanbieter

Wir sind weiterhin für Sie da!

Ab Donnerstag, den 25.11.2021 ist unser Kundencentrum im Sandweg 20  auf Grund der aktuellen Situation leider geschlossen. 

Gerne sind wir wie folgt für Sie da:
-    Per E-Mail unter: serviceline@stadtwerke-pforzheim.de
-     Per Telefon unter der (07231) 3971-3971
-    Via Videoberatung, buchen Sie hier einfach online Ihren Termin

Störungsmeldung

Sie möchten eine Störung melden?

Rufen Sie jederzeit unter den folgender Telefonnummern an:
 

0800 797 39 38 37

  • 24 Stunden erreichbar
  • Kostenlos aus dem deutschen Festnetz
  • Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de

Bei einer Störung im Bereich Strom, Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung erreichen Sie die Stadtwerke Pforzheim jederzeit unter der Telefonnummer: 0800 797 39 38 37

 

Wir sind 24 Stunden erreichbar. Der Anruf ist aus dem Festnetz kostenlos.

 

Defekte Straßenbeleuchtungen können Sie problemlos unter folgendem Link melden: www.stoerung24.de



Auch wenn Sie bei sich Gasgeruch wahr nehmen, sind wir für Sie da. Die wichtigsten Regeln hierbei sind:

1. Verfallen Sie nicht in Panik!
2. Drehen Sie schnellstmöglich den Gashahn zu!
3. Verwenden Sie keine Gegenstände, die Funken erzeugen könnten (beispielsweise Feuerzeuge). Verwenden Sie auch keine Elektronik wie etwa Telefone und legen Sie nicht den Lichtschalter um!
4. Warnen Sie Mitbewohner. Machen Sie dies ruhig, versuchen Sie Panik zu vermeiden!
5. Öffnen Sie alle Fenster und Türen, damit Luft in die Räume kann. Am besten schaffen Sie einen Durchzug!
6. Verlassen Sie ruhig das Haus und rufen Sie unsere Störungshotline an.