Goldstadtstrom Classic: sichere Grundversorgung durch die SWP.

Sichere Versorgung zum günstigen Preis! Die Grundversorgung der SWP ist für alle Bedarfsarten geeignet. Vorteilhaft für alle diejenigen, die sich nicht über einen Vertrag binden möchten. Nach § 36 Abs. 2 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) führen die SWP im Stadtgebiet von Pforzheim die Grundversorgung von Haushaltskunden durch*. Letztverbraucher, die im Stadtgebiet von Pforzheim über das Energieversorgungsnetz der Allgemeinen Versorgung in Niederspannung (Strom) oder Niederdruck (Gas) Energie beziehen, ohne dass dieser Bezug einer Lieferung oder einem bestimmten Liefervertrag zugeordnet werden kann, beziehen diese Energie gemäß § 38 Abs. 1 von den SWP im Wege der Ersatzverordnung.

*Weitere Informationen zu den Veröffentlichungspflichten nach dem EnWG (Grund- und Ersatzversorgung Strom).

Die Preise im Überblick

Goldstadtstrom Classic EintarifzählernettoStromsteuerbrutto
Arbeitspreis ct/kWh 23,33 2,05 30,20
Grundpreis EUR/Monat 6,03   7,18
Goldstadtstrom Classic DoppeltarifzählernettoStromsteuerbrutto
Arbeitspreis HT (6 - 22 Uhr) ct/kWh 23,99 2,05 30,99
Arbeitspreis NT (22 - 6 Uhr) ct/kWh 17,81 2,05 23,63
Grundpreis EUR/Monat 7,76   9,23
Goldstadtstrom Classic mit 1/4-h-LeistungsmessungnettoStromsteuerbrutto
 Arbeitspreis HT (6 - 21 Uhr) ct/kWh 21,39 2,05 27,89
Arbeitspreis NT (21 - 6 Uhr) ct/kWh 17,87 2,05 23,70
Leistungspreis EUR/kW/Monat 7,76   9,23
Verrechnungspreis EUR/Monat 6,47   7,70

Die Preise für Goldstadtstrom Classic sind gültig ab 01.01.2017.

nach oben

Sonderkonditionen für Nachtstromspeicherheizungen

Goldstadtstrom gibt es auch für Nachtstromspeicherheizungen! Was das kostet? Erfahren Sie mehr! Nicht vergessen: Für Elektro-Wärmepumpen zur Raumheizung bieten wir dieselben günstigen Verbrauchspreise für HT und NT sowie den Verrechnungspreis wie bei der Messung mit gesondertem Heizungszähler.

Goldstadtstrom Classic HeizstromnettoStromsteuerbrutto
Arbeitspreis HT (6 - 22 Uhr) ct/kWh 22,58 2,05 29,31
Arbeitspreis NT (22 - 6 Uhr) ct/kWh 15,73 2,05 21,16
Grundpreis EUR/Monat 7,76   9,23
Goldstadtstrom Classic Heizstrom mit ges. Heizungszähler / Wärmepumpe nettoStromsteuerbrutto
Arbeitspreis HT (6 - 22 Uhr) ct/kWh 20,85 2,05 27,25
Arbeitspreis NT (22 - 6 Uhr) ct/kWh 15,65 2,05 21,06
Verrechnungspreis EUR/Monat 3,66   4,36

Die Preise für Goldstadtstrom Classic sind gültig ab 01.01.2017.

nach oben

Tarif für Geringverbaucher

In den Grundpreisen ist der zum Zählertyp passende Verrechnungspreis für die Messeinrichtung enthalten.

Für Kleinverbrauch von 0 bis 500 kWh

 nettoStromsteuerbrutto
Arbeitspreis  ct/kWh  34,70  2,05 43,73
Verrechnungspreise (auch bei zusätzlichem Bedarf) nettobrutto
Eintarifzähler EUR/Jahr 23,28 27,70
Doppeltarifzähler mit Tarifschaltung EUR/Jahr 43,97 52,32
Leistungsmessung mit Tarifschaltung EUR/Jahr 67,24 80,02
Stromwandlersatz EUR/Jahr 25,86 30,77
Tarifschaltgerät einzeln EUR/Jahr 18,10 21,54

Die Preise für Goldstadtstrom Classic sind gültig ab 01.01.2017.

nach oben

Goldstadtstrom in Klimaschutz-Qualität

Die Umwelt schonen und Geld sparen? Alle Kunden von Goldstadtstrom Classic werden mit Strom in Klimaschutzqualität versorgt. Das heißt, dass die Stromerzeugung hier verstärkt aus Kraft-Wärme-Kopplung und erhöhten Anteilen an regenerativen Energien erfolgt. Wir bei den SWP nutzen dabei insbesondere die lokale Stromproduktion in unserem Heizkraftwerk Pforzheim, wo Energie in Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt wird. Das Schöne für unsere Kunden: diese Umstellung auf den umweltentlastenden Strom KlimaPlus kostet Sie keinen Cent zusätzlich.

nach oben

SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr dazu lesen Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz | Hinweis schließen