SWP - Sonja Kirschner

Sonja Kirschner, Leiterin Unternehmenskommunikation

SWPaktiv: Warum werben die SWP mit echten Kundinnen und Kunden?

Sonja Kirschner: „Bei den SWP stehen die Menschen im Mittelpunkt, die Menschen, die in unserer Region leben. Mit inszenierten Werbewelten und austauschbaren Models kann man das nicht wirklich glaubwürdig vermitteln. Mit richtigen Menschen schon. Das kam schon in der ersten Runde bestens an, die Resonanz der Öffentlichkeit war durchweg positiv.“

SWPaktiv: Warum gerade diese Menschen?

Sonja Kirschner: „In den Imagemotiven treten bemerkenswerte Persönlichkeiten auf, deren Haltung und tägliches Tun mit unseren Werten im Einklang steht. Frauen und Männer, die hier einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität leisten und mit uns das Verantwortungsgefühl für die Region teilen. Sie stehen auch stellvertretend für das enorme Potenzial unserer Region. Wir sind immer wieder selbst beeindruckt, was in und um Pforzheim geleistet wird.“

SWPaktiv: Wie erklären Sie den Erfolg der Kampagne?

Sonja Kirschner: „Nicht nur unsere Werbeträger, sondern auch unsere Themen sind authentisch. Die Anzeigen spiegeln wider, was unsere Kunden bewegt. Wir behaupten nicht mehr, als wir wirklich sind und leisten. Und man lernt interessante Pforzheimer kennen. Die Motive sind spannend fotografiert und mit einem kleinen Augenzwinkern umgesetzt. Daran knüpft die neue Staffel nahtlos an.“

Erfahren Sie mehr über die neue SWP Imagekampagne