Energiesparlampen sorgen für "grünes Licht" und schonen die Umwelt.

Geld sparen und die Umwelt schonen! Mit einem einzigen 10er-Pack für 26 Euro sparen Sie während der Lebensdauer der Energiesparlampen ca. 700 Euro Stromkosten! Und das Beste: Sie tragen zur CO2-Reduzierung bei!

Das Aus für Glühlampen

Die Glühlampe entspricht nicht mehr den technischen Möglichkeiten, Energie sparend Licht zu erzeugen. Deshalb beschloss die Europäische Kommission Ende 2008, die Glühlampe schrittweise aus dem Verkehr zu ziehen. Glühlampen verschwenden Energie und Geld - außerdem erzeugen sie weit mehr Kohlendioxid als die modernen Energiesparlampen. Lediglich 5 Prozent der eingesetzten Energie wird in Licht umgewandelt. Die restlichen 95 Prozent erzeugen Wärme, die ungenutzt bleibt. Deshalb werden die „Energieverschwender“ durch Halogen- und Kompaktleuchtstofflampen ersetzt.

Umweltschonende Alternative

Mit ihrer weitaus längeren Lebenszeit und dem geringen Energieverbrauch holen Energiesparlampen die höheren Anschaffungskosten schnell wieder herein. Zum Vergleich: Eine 100-Watt-Glühlampe verbraucht während ihrer Lebensdauer etwa 1.000 kWh. In derselben Zeit verbraucht die gleich helle Energiesparlampe 200 kWh, also ein Fünftel. Danach spendet sie aber noch elf weitere Jahre Licht. Also Satz und Sieg für die Energiesparlampe! Die Energiesparlampe benötigt für ihren Betrieb ein Vorschaltgerät mit Starter und einer Spule für die Begrenzung des Stromflusses. Ein elektronisches Vorschaltgerät (EVG) arbeitet am wirksamsten: Es sorgt für einen flimmerfreien, schnellen Start und verlängert die Lebensdauer der Lampe auch bei häufigem Ein- und Ausschalten. Und was ist mit dem kalten Lichtspektrum von Energiesparlampen? Heutzutage sind sie in der Lichtfarbe „warmweiß“, „tageslichtweiß“ oder extra „warmweiß“ erhältlich.

Energiesparlampen sind gut, Markenprodukte sind besser?

Auf der Verpackung findet man meist die Effizienzklasse (am besten A) und die Lebensdauer (10.000 bis 15.000 Stunden sollten es schon sein). Qualitätslampen bringen nach einigen tausend Stunden Gebrauch immer noch 90 Prozent der ursprünglichen Helligkeit. Unser Tipp: Meist sind teurere Produkte eben doch die besseren.

Mehr Informationen: Der EU-Beschluss und seine Auswirkung

SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Sandweg 22, 75179 Pforzheim | Handelsregister Mannheim, HRA 50 36 09 | USt Id.Nr.: DE 214129630
Um diese Seite als Lesezeichen zu Speichern, drücken Sie Bitte die Tastenkombination STRG + D oder ⌘ + D (Apple OSX). Alternativ können Sie auf die Lesezeichen Schaltfläche, in oder neben der Adresszeile klicken. Hinweis schließen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr dazu lesen Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz | Hinweis schließen